» Herzlich Willkommen!
Wir sind ein Twilight Forum, welches seine Gründung im Februar 2019 hatte und seine Story im Jahr 2041 ansetzt. Was 35. Jahre nach den Geschehnissen auf der Lichtung in Forks ist. Wir haben uns dazu entschlossen in der Szenentrennung zu schreiben und haben uns für die Übersicht und das leichtere Zusammenfinden dazu entscheiden nur mit sieben Covens/Packs zu agieren. Olympic Coven, Volturi, Canadian Coven, Russian Coven, Quileute Pack, Makah Pack und dem Vanir Pack.
» Kalender & Events
Unsere aktuelle Inplay Zeit ist: Mitte Januar bis Ende Februar 2041

Aktuell haben wir kein Event!

Vollmondnächte im Jahr 2041 Samstag, 16. Februar ; Sonntag, 17. März ; Dienstag, 16. April ; Donnerstag, 16. Mai ; Freitag, 14. Juni ; Samstag, 13. Juli ; Montag, 12. August ; Dienstag, 10. September ; Mittwoch, 9. Oktober ; Freitag, 8. November ; Samstag, 7. Dezember
» Wetterbericht
Seit fünf Jahren liegt wieder richtig Schnee, teilweise ist mit Neuschnee von bis zu einem Meter zu rechnen und mit starken Schneeverwehungen. In Teilen Russlands ist mit extremer Kälte zu rechnen und Glatteisgefahr. In Amerika und Kanada werden die kalten Temperaturen noch länger anhalten und es immer wieder zu Schneefällen oder Schneeverwehungen kommen.
» News zur aktuellen Inplay Zeit
Im Januar 2041, der Alpha der Kinder des Mondes Sigurd Vanir lebte bereits seit einem Jahr schon mit seinem Bruder in Forks, unbemerkt neben den Gestaltwandler in LaPush, diese aber immer am beobachtend. Er ließ diese nicht aus den Augen, so bekam er auch davon Wind, dass die Cullens - Vampire - zurück nach Forks kommen wollten. Dieses würde zur folge haben, dass das Rudel mehr in Forks sein würde und damit war der Vanir nicht einverstanden. Er suchte zu Beginn das Gespräch zu Sam, doch dieser tat das ganze als einen Irrglauben ab. Er glaubte nicht an Kinder des Mondes oder vielmehr er hatte noch nie von ihnen gehört und machte deutlich, dass sie Forks betreten würden, wann es ihnen gefallen würde und auch wie. Selbst wenn dieses in einem Kampf enden würde. Die Kinder des Mondes zogen sich in weiser Voraussicht zurück und Sigurd plante den Angriff. Er sammelte sein Rudel zusammen, nicht weil er sie alle dafür brauchte, sondern weil er klar stellen wollte wer hier das sagen hatte. In einer Vollmondnacht griffen sie schließlich geschlossen die Gestaltwandler an und töteten dabei einige von ihnen, besonders die welche sich seit fast 35. Jahren nicht mehr verwandelt hatten, aber auch Jacob und Sam. Story




Inhalt



Auszug aus der Forenstory



Das wohl spannendste hatte wohl die Cullens als Renesmee ihren Eltern vor 27. Jahren verkündete, dass sie zurück zu Jacob gehen würde. Zu der Liebe ihres Lebens, sie konnte nicht länger von ihm getrennt sein und diesen so sehr leiden lassen. So war es auch Nessi, welche mit bei dem Angriff der Kinder des Mondes in LaPush war. Dieses ganze geschah im Januar 2041, der Alpha der Kinder des Mondes Sigurd Vanir lebte bereits seit einem Jahr schon mit seinem Bruder in Forks, unbemerkt neben den Gestaltwandler in LaPush, diese aber immer am beobachtend. Er ließ diese nicht aus den Augen, so bekam er auch davon Wind, dass die Cullens - Vampire - zurück nach Forks kommen wollten. Dieses würde zur folge haben, dass das Rudel mehr in Forks sein würde und damit war der Vanir nicht einverstanden. Er suchte zu Beginn das Gespräch zu Sam, doch dieser tat das ganze als einen Irrglauben ab. Er glaubte nicht an Kinder des Mondes oder vielmehr er hatte noch nie von ihnen gehört und machte deutlich, dass sie Forks betreten würden, wann es ihnen gefallen würde und auch wie. Selbst wenn dieses in einem Kampf enden würde. Die Kinder des Mondes zogen sich in weiser Voraussicht zurück und Sigurd plante den Angriff. Er sammelte sein Rudel zusammen, nicht weil er sie alle dafür brauchte, sondern weil er klar stellen wollte wer hier das sagen hatte. In einer Vollmondnacht griffen sie schließlich geschlossen die Gestaltwandler an und töteten dabei einige von ihnen, besonders die welche sich seit fast 35. Jahren nicht mehr verwandelt hatten, aber auch Jacob und Sam. Sigurd war gezielt auf die beiden losgegangen, da er sich deutlich besser unter Kontrolle hatte als der Rest seines Rudels.
Nach diesem Angriff war das Rudel der Gestaltwandler verstreut und musste sich erst einmal wieder sammeln. Leah Clearwater übernahm schließlich beide Rudel und Jason Moore, einer der neueren Gestaltwandler, übernahm die Position als Beta.




Der Vertrag



• Jagen dürfen die Cullens die Tiere, die im Reservat der Gestaltwandler leben
• Die Kinder des Mondes töten niemanden, der in Forks oder La Push lebt
• Niemand darf über die Kinder des Mondes sprechen
• Die Cullens dürfen jederzeit ins Reservat der Gestaltwandler
• Die Gestaltenwandler sind in Forks geduldet, müssen sich aber an die Regeln der Kinder des Mondes halten ( keine Verwandlung in Forks )
• La Push ist für die Cullens und die Kinder des Mondes verboten
• Töten oder verwandeln die Cullens einen Menschen, gelten sie als vogelfrei für alle



Mitglieder & Prägungen



Mitglieder
- Leah Clearwater [Alpha]
- Jason Moore [Beta]
- Embry Call
- Seth Clearwater
- Quil Ateara
- Brady Fuller
- Collin Littlesea
- Kilian Moore
- Theresa Young
- Lucas Sinha

Prägungen
- Louise R. Sinha [von Lucas Sinha]
- Julie Sanchez [von Kilian Moore]
- Claire Young [von Quil Ateara]




Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Siwon Russian Coven

Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 1 Mitglied, gestern 23 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 866 Themen und 20206 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Siwon Russian Coven
Besucherrekord: 96 Benutzer (18.03.2019 03:04).

disconnected Breaking Talk Mitglieder Online 1
Impressum | 2019- © Breaking Dawn | Designer: Louise R. Sinha | Administratoren: Louise R. Sinha, Kilian Moore, Mary Alice Brandon Cullen, Undercover Dog